Dienstag, 14. August 2012

Inglot O2M Nail Enamel 643 - der erste atmungsaktive Nagellack worldwide

"I only wanted to see you laughing in the purple rain."
Prince

Vor einiger Zeit lancierte Inglot die ersten atmungsaktiven Nagellacke auf dem Markt. Ich kann nicht behaupten, dass diese angeblich revolutionäre Innovation sich mir auf Anhieb erschliesst. Möglicherweise passte ich damals in der Schule nicht gut genug auf, aber irgendwie merkte ich mir, dass Nägel aus Hornzellen bestehen, ähnlich wie Pferdehufe, und gar nicht atmen können.

Nichtsdestotrotz war ich von Anfang an ganz scharf darauf, die neuen Inglot Lacke auszuprobieren, nicht zuletzt wegen der schönen Farbauswahl (beeindruckende Farbpaletten ist man ja von Inglot gewohnt) und des extrem schicken Fläschchendesigns.

Um dem Nagellack die Chance einzuräumen, seine innovative Wirkung in vollem Umfang entfalten zu können, kaufte ich eine atmungsaktive Base O2M Breathable Base und einen atmungsaktiven Topcoat O2M Breathable Top Coat gleich mit.


Sowohl die Farblacke aus der O2M Serie als auch die dazugehörige Base und der Topcoat sind big-3-free. Ob sie vegan sind, weiss ich leider nicht. Es gelang mir nämlich nicht, eine Liste der veganen Produkte von Inglot zu erhalten, trotz mehrmaligen Nachfragen.
Die Auflistung der Inhaltsstoffe der drei Lacke überfordert mich zugegebenermassen total. Wer sich bei dieser Menge an Inhaltsstoffen nicht wie ich erschlagen fühlt, kann das untere Bild zum Vergrössern gerne anklicken.


Obwohl ich von der innovativen atmungsaktiven Wirkung nichts wirklich mitbekam, bin ich von dem O2M Breathable Nail Enamel mit der Nummer 643 restlos begeistert. Dies liegt an dem absolut wunderhübschen Violett mit dem Metallic-Schimmer-Finish, welches ich als zeitlos schön empfinde. Aber seht selbst.

Inglot O2M Breathable Base, 2 Schichten Inglot O2M Nail Enamel 643, Inglot O2M Breathable Top Coat

Die Qualität der Nagellacke aus der O2M Serie (ich besitze noch zwei weitere Farben) finde ich gut. Die Lacke lassen sich dank des relativ breiten, handlichen Pinsels gut auftragen. Auch über Deckkraft und Haltbarkeit lässt sich nicht meckern. Allerdings habe ich bei diesen Lacken öfters Probleme mit Bläschenbildung, was das durchweg positive Bild etwas trübt.

Mit der Qualität der Base und des Topcoats bin ich an sich uneingeschränkt zufrieden. Allerdings entspricht der Topcoat nicht meinen persönlichen Vorlieben, da ich schnelltrocknende Überlacke definitiv bevorzuge. Diese Eigenschaft weist der O2M Breathable Top Coat von Inglot jedoch leider nicht auf.


Kommentare:

  1. Ich habe mir vor 1,5 Jahren in Istanbul auch so einen atmungsaktiven Nagellack gekauft, ein Schmutzlilabraungrau. Die Farbe ist toll, aber von atmungsaktiv kann ich nichts feststellen. Von den INCIs her ist das meiner Meinung nach ein ganz normaler Lack, der auf Acetaten basiert. Aber ich lasse mich gern eines Besseren belehren :)

    AntwortenLöschen
  2. ... aich habe mich ungenau ausgedrückt, mein Lack stammt auch von Inglot!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch keine atmungsaktive Wirkung festgestellt. :-)
      Aber die Farbe finde ich sehr schön.
      Weisst Du welche Nummer Deine Schmutzlilabraungraue Farbe hat? :-)

      Löschen
    2. Es ist die 634, haeb grade mal nachgesehen!

      Löschen
    3. Ah okay, die Farbe habe ich leider nicht. Dabei hört sich Schmutzlilabraungrau sehr spannend an. ;-)

      Löschen
    4. Ich habe hier fehlende Sinnhaftigkeit aus dem Beitrag rausgelesen.. Ich suche nach einem atmungsativem Nagellack, weil über die Fingernägel entgiftet wird. Das hat nichts damit zu tun, dass die Nägel an sich antmen... können sie nicht, wie richtig erwäht sind sie aus Horn. Hufe, z.B. Pferde, hier erinnere ich mich, dass die Hufe von aussen auch nicht mit Huf-Teer zugekleistert werden durften, nur innen wegen der Huffäule.

      Bei meinen Nägeln habe ich selbst beobachtet, dass manchmal mit gelichem Nagellack kleine Luftblässchen entstehen und manchmal nicht.. - das kann das daher deshalb sehr gut sein, das passt.

      Was mich nur wundert, an scheinend gibt es nicht so viele Farben mit Lacken, die lurfdurchlässig sind. Mich wundert es deshalb, wenn es 'Exoten' gibt, sprich, ob die dann tatsächlich luftdurchlässig sind..

      Löschen
  3. Wozu atmungsaktiv? Meines Wissens nach atmet ein Nagel nicht sondern die verhornte Nagelhaut "lebt" allein vom Blut. Demzufolge ist dieses "Novum" relativ sinnfrei :)

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Farbe, aber braucht man wirklich einen atmungsaktiven Lack?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, ich denke nicht. :-)
      Aber die Farbe ist einfach umwerfend.

      Löschen
    2. Wie teuer sind die Lacke denn? Bin angefixt :D

      Löschen
    3. Oh sie sind nicht ganz billig, aber ich muss zugeben, so genau weiss ich es gar nicht. Denn ich kaufte meine Inglot Lacke in Polen. Dort habe ich pro Lack knapp unter 10 Euro bezahlt, aber in Deutschland kosten sie etwas mehr, aber ich weiss nicht, wieviel mehr.

      Löschen
  5. Antworten
    1. Es gibt zwei Inglot Stores in Deutschland: in Düsseldorf und in Köln. Und mittlerweile sollte man auch online bestellen können, genauere Infos dazu findet man auf der Facebook Seite von Inglot soweit ich weiss.

      Löschen
    2. Ist ja interessant, bislang kannte ich Inglot nur aus Polen. ;)

      Löschen
    3. Es ist ja auch eine polnische Marke/Firma, aber mittlerweile gibt es Inglot fast überall auf der Welt. ;-)

      Löschen
  6. Die Farbe ist wirklich schön :) Ich hatte keine Ahnung das Inglot eine polnische Firma ist! Muss ich mal denn nach Polen fahren, bestimmt sind die Preise da freundlicher! Lg Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt allerdings. Dort sind die Preise deutlich günstiger und man bekommt Inglot fast überall, d.h. in den meisten Einkaufszentren.

      Löschen
  7. hallo, wo kann man das bestellen?

    AntwortenLöschen
  8. ich habe ein Studio und viele Muslime welche auf diesen Nagellack schwören... bitte um hilfe wo man das bestellen kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An die beiden anonymen Interessierten:

      Leider gibt es in Deutschland nur eine Verkaufsstelle von Inglot und zwar in Düsseldorf. Allerdings kann man die Produkte auch per E-Mail bestellen, Infos dazu findet Ihr auf der Facebook Seite von Inglot.
      Ausserdem gibt es bei ebay einige Verkäufer, die Inglot Produkte anbieten, wie zuverlässig oder vertrauenswürdig diese sind, kann ich jedoch nicht sagen.

      Löschen
    2. Ich habe den Nagellack in Barcelona gefunden und endlich gekauft. Habe jedoch keinen Unterschied zu den herkömmlichen erkennen können. Jetzt hat mir eine Freundin einen wasserbasierten vorgeschlagen von beautylope. Dieser ist halal und wasserdurchlässig. Ich habe mir mehrere Farben davon geholt. Wer kennt diese Marke?

      Löschen