Samstag, 14. Juli 2012

benecos "expressive mint" aus der Frühlingskollektion 2012

Basecoat, 2 Schichten benecos expressive mint, essie let it shine

Ich bin ganz entzückt von diesem sanften, süssen, umwerfend schönen und aussergewöhnlichen Nagellack, der seit diesem Frühling zum Sortiment von benecos gehört. Zugegebenermassen lässt sich der Farbton von "expressive mint" nicht leicht beschreiben. Das "Mint" in seinem Namen trügt ein wenig, denn ich finde er tendiert schon eher in Richtung Teal als Mint. Ich würde ihn als ein cremiges, helles, dreckiges, gedecktes Grün beschreiben.

Richtig deckend ist "expressive mint" erst in zweiter Schicht, aber das finde ich vollkommen in Ordnung, da ich sowieso immer in zwei Schichten lackiere. Ich finde es gibt nur ganz wenige Nagellacke, die nur in einer Schicht wirklich perfekt aussehen.

Mit der Qualität der benecos Lacke bin ich zufrieden. Nur den kurzen, dünnen Pinsel finde ich sehr gewöhnungsbedürftig.

Julie von beautyjagd stellte schon fest, dass es nicht leicht ist, einen anderen Nagellack zu finden, dessen Nuance "expressive mint" wirklich nahe kommen würde (klickst du hier). Und auch ich finde keinen wirklich vergleichbaren Farbton in meiner Sammlung.

Ich swatchte "expressive mint" neben meinen beiden Besitztümern aus der "minzigen" Ecke, essie "Mint Candy Apple" (für mich der Mint Klassiker schlechthin) und Orly "Jealous, much?". Hier ist das Ergebnis:

von links: essie Mint Candy Apple, benecos expressive mint, Orly Jealous, much?

Sehr deutlich unterscheidet sich "expressive mint" von den beiden viel helleren und pastelligeren Kollegen.

Wie gefällt Euch "expressive mint"? Kennt Ihr einen Nagellack mit einem vergleichbaren Farbton?

Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank.


Kommentare:

  1. Die Farbe ist wirklich toll :) Würde mir auch sehr gefallen :)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, der ist echt schön! Ich mag ihn auch immer noch sehr und habe auch noch kein Dupe entdeckt. Danke für die Verlinkung :)

    AntwortenLöschen
  3. Tatsächlich eine sehr schöne Farbe! :)
    ...den Post bei Julie habe ich irgendwie verpasst...
    Danke schön fürs Zeigen! :)

    Ich hatte bis jetzt nur einen Benecos - Nagellack, fand ihn nicht so einfach beim Auftragen, dafür hat er gut gehalten! :)

    LG
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, den Auftrag finde ich auch sehr gewöhnungsbedürftig wegen dem kurzen, dünnen Pinsel. Aber halten tun die benecos Lacke wirklich gut, das stimmt. :-)

      Löschen
  4. Danke schön (:

    das witzige ist ja, ich hatte bisher blaue Augen, und jetzt?! :D


    Du hast ja hier auch grün. Grün, grün, grün, überall grün :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Grün scheint in zu sein. :-)
      Und es wird sich im kommenden Herbst wohl kaum ändern, ausser dass es bloss dunkler wird und mehr in Richtung Khaki geht.

      Löschen
    2. stimmt, hab ich ja vergessen! (;
      _

      man muss ja zum Glück nicht immer das tragen, was in ist

      du bist wohl tatsächlich das Beauty-Orakel :D

      Löschen
    3. Selbstverständlich muss man nicht immer das tragen, was in ist. Es wäre ja auch furchtbar langweilig, wenn alle nur das tragen würden, was in ist. ;-)

      Löschen