Mittwoch, 21. März 2012

essie "olé caliente" aus der Frühlingskollektion 2012 "navigate her" - das vielleicht schönste Korallenrot ever

Okay, möglicherweise übertreibe ich ein wenig. Aber ich bin völlig aufgelöst vor Begeisterung für diese entzückende, leckere, strahlende Farbe. Und ich kann mich gerade in der Tat nicht erinnern, ein schöneres Korallenrot je gesehen zu haben. Und wenn doch, dann ist es lange her und gar nicht wahr.

Für mich ist "olé caliente" ein absolutes Highlight und vielleicht sogar die Nummer 1 dieses Frühlings, der gerade angefangen hat.

Ansonsten habe ich hierzu gar nichts mehr zu sagen/schreiben und lasse die Bilder selbst sprechen. Allerdings möchte ich ehrlich zugeben, dass es mir mit meinem dilettantischen Halbwissen und -können was Fotografie angeht nicht gelungen ist, die wahre Pracht und volle Leuchtkraft des Lackes, die er in natura besitzt, mit meiner Kamera einzufangen und wiederzugeben. Wie man das so schön sagt "du bist in echt noch vieeel hübscher als auf den Bildern".

Basecoat, 2 Schichten essie olé caliente, essie good to go

Kommentare:

  1. Ich kann die Begeisterung für diese Kollektion überhaupt nicht nachvollziehen. Mir gefällt echt kein einziger dieser Lacke. Aber irgendwie scheine ich auch nicht in Nagellack-Stimmung zu sein. Als es hieß, dass Anfang März essie zu DM kommt, bin ich wirklich JEDEN Tag dahin gefahren, weil ich es kaum erwarten konnte. Aber als ich dann endlich vor dem fertigen Regal stand, hatte ich das Gefühl, dass da kein einziger Farbton dieses "haben-wollen" Gefühl in mir auslöste.

    Gruß Posinoe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht kommt es ja noch. :-)
      Und wenn nicht, ist auch nicht schlimm. Man muss ja nicht immer in Nagellack-Stimmung sein.

      Löschen
  2. Ich liebe Ole Caliente. So 'ne schöne knallige Farbe.
    Und ich muss dem Anonymen Vorredner irgendwie zustimmen: Mich haben die Lacke anfangs auch nicht vom Hocker gehauen, aber nun möcht ich sie nicht missen (habe mittlerweile 2 Stück) weil sie sich echt super auftragen lassen. Bis jetzt sind sie die besten in ihrer "Auftragsfähigkeit", wie ich finde. :)

    AntwortenLöschen