Sonntag, 27. Juli 2014

Preview: Festtags-Make-up 2014 von Dr. Hauschka

Es ist mittlerweile eine Tradition, die ich nicht mehr missen möchte. Jedes Jahr kreiert Karim Sattar, der Make-up-Artist von Dr. Hauschka, einen festlichen Look für die winterliche Saison. Und in diesem Jahr bekam ich die dazugehörige Presseinformation unerwarteterweise deutlich früher als bisher.
Bei den hochsommerlichen Temperaturen draussen hat man eigentlich gar keine Lust an den Winter zu denken oder überhaupt einzusehen, dass der nächste Winter unweigerlich kommen wird, ob man damit einverstanden ist oder nicht.
Ich weiss nicht wie es Euch geht, aber unabhängig vom Wetter oder sonstigen Begebenheiten habe ich persönlich immer Lust auf ein wunderschönes Make-up von Karim Sattar.

Quelle: Dr. Hauschka

Verglichen mit den vergangenen Jahren ist der diesjährige Festtags-Look von Dr. Hauschka deutlich wärmer, natürlicher und nudiger. Ich finde ihn sehr schön und denke, dass er sich nicht nur für festliche Angelegenheiten eignet.

Auf den ersten Blick eines ungeübten Auges könnte man meinen, dass nur wenige Produkte ausreichen, um dieses Make-up zu schminken. Dieser Eindruck täuscht aber. Um die Raffinesse dieses weichen, strahlenden Looks zu erreichen, bedarf es nämlich einer Menge dekorativer Produkte von Dr. Hauschka:
  • Rouge Powder 03 rosé
  • Eyeshadowpalette
  • Eyeshadow solo 01 golden sand
  • Eyeshadow solo 02 golden earth
  • Eyeshadow solo 04 graubraun
  • Eyeshadow solo 09 elfenbein
  • Kajal Eyeliner 04 weiches Braun
  • Kajal Eyeliner Duo 01 white/anthracite
  • Eyeliner liquid braun
  • Volume Mascara 01 black
  • Lipliner 03 rosé
  • Lipstick 01 rostrot
  • Lip Gloss 01 rose gloss.

Wie findet Ihr das Festtags-Make-up 2014 von Dr. Hauschka? Hättet Ihr Lust, diesen Look zu tragen?


Kommentare:

  1. Gefällt mir gut - auch wenn ich die Augenbrauen etwas zu betont finde^^ -, aber ich mag so Braun- und Nudetöne generell ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich stehe auch total auf solche Braun- und Nudetöne. Und was die Augenbrauen angeht, hast Du Recht, sie sind sehr stark betont. Aber das scheint ja zur Zeit ziemlich in zu sein. :-)

      Liebe Grüsse,
      Angie

      Löschen