Samstag, 15. März 2014

Couleur Caramel "Velvet brown" aus der "Suivez-moi..." Kollektion für Herbst / Winter 2013/14


Couleur Caramel "Velvet brown" stammt aus der noch ein kleines bisschen aktuellen (kalendertechnisch gesehen haben wir ja schliesslich immer noch Winter ;-) ) Herbst- und Winterkollektion "Suivez-moi...".
Ich finde es äusserst schade, dass die Produkte von Couleur Caramel ausschliesslich in ausgewählten Kosmetikinstituten und Spas erhältlich sind. Auch online sind sie so gut wie nirgendwo zu kaufen. Das macht es deutlich schwieriger, sie zu ergattern, geschweige denn auszuprobieren. Umso mehr freute ich mich darüber, dass ich diesen hübschen Nagellack zum Testen zugeschickt bekam.

Basecoat, 2 Schichten Couleur Caramel Velvet brown, Seche Vite dry fast top coat

Farblich gefällt mir das schöne, samtige Dunkelschokoladenbraun ausgesprochen gut. Das kleine, handliche Fläschchen finde ich süss. Aber auch was Qualität und Handhabung angeht, habe ich an dem Nagellack nichts auszusetzen. Der Pinsel ist zwar etwas kurz geraten (kein Wunder bei dem kleinen Fläschchen) und eher von der dünnen Sorte, dennoch aber recht angenehm, so dass der Auftrag sehr gut funktioniert, was sicherlich aber auch mit der angenehmen Konsistenz zusammenhängt. Mit zwei Schichten erreicht man eine gute Deckkraft. Aufgetragen und mit einem Überlack verfeinert hält "Velvet brown" einige Tage ohne wesentliche Beeinträchtigungen.

Was ich allerdings wesentlich weniger erfreulich finde ist die Tatsache, dass ich unter den Inhaltsstoffen von "Velvet brown" CI 75470, sprich Karmin, fand. :-(

Edit: auf meine Anfrage wurde mir versichert, dass der Nagellack kein Karmin enthält. Es handelt sich hier um eine sogenannte "Sammel-INCI" und deswegen taucht Karmin unter "may contain" auf. Das beruhigt mich zwar, allerdings muss ich zugeben, dass ich mich bei klareren Verhältnissen sicherer fühlen würde.

Noch einmal zur Erinnerung: Produkte von Couleur Caramel sind in ausgewählten Kosmetikinstituten und Spas erhältlich, die Adressen findet man auf der Homepage des Herstellers.

Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank.


Kommentare:

  1. die farbe ist jetzt eher nicht so meins... ich würde immer denken, ich habe dreck auf den nägeln...
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, ja, so kann man es natürlich auch sehen. Aber seit Chanels "Particulière" sind "Schlammnägel" doch salonfähig. ;-)

      Liebe Grüsse,
      Angie

      Löschen
  2. Echt jetzt, Karmin im Lack? Mir haben sie im Reformhaus die Marke als komplett vegan angepriesen. Stimmt dann ja wohl nicht so ganz. Mist und ich hatte schon Hoffnung, dass ich für einmal nicht alle INCIs durchgehen müsste. Gut, dass Du das erwähnt hast! Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, leider. Ich bin auch sehr verwundert, denn eigentlich dachte ich zuerst, der Lack wäre vegan.

      Aber von Nagellacken mal abgesehen... bei Couleur Caramel sind zwar einige Produkte vegan, aber definitiv nicht alle. Das finde ich dann doch sehr irreführend, was man Dir in dem Reformhaus erzählte.

      Liebe Grüsse,
      Angie

      Löschen
  3. Die Farbe ist so schön :) Ich mag die Form deiner Nägel

    AntwortenLöschen